Getrickst, getäuscht – was nicht passt, wird passend gemacht

Am 9.11.2011 findet in der Brunsviga (Braunschweig, Karlstraße) eine Informationsveranstaltung des Anti-Atom-Forums Braunschweig zu den Grenzwertüberschreitungen am Zwischenlager Gorleben statt.

Die Fachgruppe Radioaktivität der BI wird u. a. über die Messverfahren berichten.

Im zweiten Teil der Veranstaltung wird über die radioaktive Strahlung von Atomanlagen und  -betrieben in der Region berichtet werden.

Interessierte bitten wir, den Termin vorzumerken. Weitere Informationen folgen in Kürze.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.