Asse II – Informationen vor Ort am 22.6.14

Am Sonntag, den 22.6.14, geht es um 11.30 Uhr mit dem Fahrrad von der Lindenhalle in Wolfenbüttel zur Schachtanlage Asse II. Die Route führt an der Oker entlang vorbei am Gutspark Linden bis zum Segelflugplatz, weiter über den  Eulenspiegel-Radweg bis zur Donnerburgbrücke (alte Gewölbebrücke) über Klein Denkte, Groß Denkte, Wittmar nach Remlingen. Auch unterwegs können sich Interessierte einreihen. In Remlingen geht es in Richtung Asse-Schacht zum Parkplatz Ost (Straße Richtung Klein Vahlberg).

Dort ist für ca. 12.30 Uhr das Treffen mit einer Fahrradgruppe aus Braunschweig vorgesehen, die um 10 Uhr am Staatlichen Naturhistorischen Museum, Pockelsstraße 10 in Braunschweig startet.

Auf dem Parkplatz Ost der Asse GmbH begrüßt der Geschäftsführer der Asse GmbH, Jens Köhler, und der Projektleiter für Schacht 5, Michael Sniehotta, die TeilnehmerInnen, zeigen ihnen die Schachtanlage von „oben“ und den Bohrplatz für den neuen Schacht. Die Fachleute der Asse GmbH und die Leute der Bürgerinitiative Wolfenbütteler AtomAusstiegsGruppe (WAAG) stehen auch für Fragen zur Verfügung.

Verpflegung bitte selber mitbringen. Anmeldungen und Infos zur Tour ab Wolfenbüttel unter waagwf@live.de oder 05331/74182, ab Braunschweig unter radtouren@ag-schacht-konrad.de oder 05341/900194.

Auch wer nicht mit dem Fahrrad fahren kann oder will, ist herzlich zur Führung am Schacht in Remlingen eingeladen. Auch in diesem Fall ist eine Anmeldung unter waagwf@live.de oder 05331/74182 erforderlich.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.