MANIFEST für die Kündigung des EURATOM-Vertrages |

Plage
Österreichs “Plattform gegen Atomgefahren” (PLAGE) mit Unterstützung des bundesdeutschen unabhängigen Informationsdienst “Strahlentelex” haben ein Manifest für die Kündigung des europäischen Atomfördervertrages EURATOM initiiert. Dies ist jedoch noch nicht der Start einer großen Kampagne oder etwas in dieser Art. Die Initiatoren sind sich bewusst, dass der EURATOM-strahlentelexVertrag kein “leichtes Handlungsfeld” ist, auch wenn er dringlich abgeschafft gehört. Daher heißt es zur Veröffentlichung im aktuellen “Strahlentelex”: “Neben den bisherigen Erstunterzeichnern sollen nun, bevor es an die große Öffentlichkeit geht, zunächst noch weitere Persönlichkeiten, Nichtregierungsorganisationen und Bürgerinitiativen aus dem Anti-Atom-Bereich als Unterzeichner gewonnen werden.”

Das Manifest steht auf der PLAGE-Website zum Download bereit (PDF).

Hier finden Sie den Artikel zum Manifest im Strahlentelex (PDF).

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Online-Unterschrift:

http://umweltfairaendern.de/2015/02/unterstuetzung-gesucht-manifest-fuer-die-kuendigung-des-euratom-vertrages/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.