Konrad-Kampagne nimmt weiter Fahrt auf

Mit dem verdi-Bezirk Südost-Niedersachsen hat sich nach der IG-Metall eine zweite
Gewerkschaft dem Protest gegen das nationale Entsorgungsprogramm (Napro) angeschlossen.

Hier ein Auszug aus dem aktuellen Newsletter:Verkehrsschild

Sammeleinwendungen Schacht Konrad Keineswegs nur ein regionales Thema: Auch der ver.di-Bezirk unterstützt die Kampagne für Sammeleinwendungen gegen das Nationale Entsorgungsprogramm mit dem der Ausbau von Schacht Konrad auf den Weg gebracht werden soll. Während das Lager Asse zum nationalen Atommülldesaster verkommen ist, wird nebenan ungerührt der Ausbau geplant. Bis zum 26.05. können die Sammeleinwendungen noch unterschrieben werden (auch online und von allen Bürgern/innen – nicht nur von denen aus Salzgitter und Umgebung!). Und hier alle Infos dazu: http://ag-schacht-konrad.de/  

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.