86. Mahnwache zu Asse II und Co. am kommenden Montag

Am kommenden Montag, den 5. März, lädt die Wolfenbütteler AtomAusstiegsGruppe (WAAG) ab 18 Uhr wieder zur Mahnwache zu Asse II & Co. vor Seeliger, Lange Herzogstr. 63, ein. Wie immer sind alle willkommen, alle können mithören, mitreden, mitmachen und gerne alles weitersagen.

Auf der Mahnwache wird berichtet, was auf der Sitzung des Kreistagsausschusses Gesundheit zum Thema „Gesundheitsmonitoring um die Schachtanlage Asse II“ berichtet wurde – diskutiert wurde es von den Kreistagsmitgliedern nicht. Dieses Thema wurde vom Kreistag nur deshalb wieder aufgegriffen, weil die WAAG als Bürgerinitiative nicht locker gelassen hat. Die von der WAAG geforderten Zahlen wurden aber immer noch nicht vorgelegt.

Und lassen Sie sich überraschen, was der Umweltausschusssitzung des Kreistages zum Thema Standortsuche zum Zwischenlager für den bundeseigenen Müll aus Asse II jetzt machen will.

Außerdem wird darüber berichtet, was die WAAG der Bürgerinitiative „Asse-Wasser – Nein Danke!“ in Sehnde geschrieben hat. Es geht um die geplante Einleitung der in der Schachtanlage Asse II abgepumpten Salzlauge in das ehemalige Salzbergwerk in der Nähe von Sehnde, das damit verfüllt werden soll.

Zum Abschluss soll es eine gemeinsame Einschätzung der „Gründungsversammlung der Zivilgesellschaft“ geben, zu der die Landrätin im Zusammenhang mit der von den Kommunalpolitikern aufgelösten und jetzt neu konstruierten Asse II-Begleitgruppe eingeladen hatte. Die Presse war nicht zugelassen. Das Ganze wurde von einer von der Landrätin beauftragten Beratungsfirma geleitet. Geht so unabhängige Bürgerbeteiligung? Dazu finden Sie auch einen Leserbrief im Anhang.

Bei der unabhängige Bürgerinitiative Wolfenbütteler AtomAusstiegsGruppe können auf jeden Fall alle Interessierten mitarbeiten – egal ob Themen-Einsteiger oder Anti-Atom-Veteranen. Mehr Informationen zur WAAG finden Sie auf waagwf.wordpress.com

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.