94. Mahnwache am Montag, den 7.1.19

Am kommenden Montag, den 7.1.19 findet ab 18 Uhr die monatliche Mahnwache zu Asse II & Co vor Seeliger, Lange Herzogstr. 63 in Wolfenbüttel statt.

Es wird über das bisherige Ergebnis der Anfrage zur Ausschreibung der vom Bundesumweltministerium finanzierten Fachleute des Asse II-Begleitprozesses berichtet. Die Anfrage erfolgte aufgrund der Diskussion auf der letzten Mahnwache.

Außerdem gibt es einen Ausblick auf die Themen des Jahres 2019 rund um Asse II – welche Arbeiten wurden vom neuen Betreiber angekündigt, welche können/müssen parallel laufen und was hat der Landkreis bisher zum Thema Umgebungsüberwachung gemacht?

Auch über andere niedersächsische Atomstandorte wird berichtet. Dazu gehören nicht nur Eckert & Ziegler in Braunschweig-Thune und die Brennelementefabrik in Lingen, sondern auch Standorte, die nicht mit radioaktiven Abfällen in Verbindung gebracht werden. Die Wolfenbütteler AtomAusstiegsGruppe (WAAG) lädt alle Interessierten ein, sich zu informieren

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.