Informationsveranstaltung am 15.3.2019 – 18.00 Uhr im DGB-Haus Braunschweig

Zu einer Informationsveranstaltung zur Suche nach einem Atommülllager für hochradioaktiven Müll und die Auswirkungen für das Brauschweiger Land mit Angela Wolff von „ausgestrahlt“ laden der DGB, die IG Metall, verdi, die Bürgerinitiative Strahlenschutz, die WAAG, BASA, die AG Schacht Konrad und aufpASSEn ein.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.