Archiv der Kategorie: Uncategorized

Atommüll in Asse II: Gute Rückholungsplanung sieht anders aus!

Bei der Videokonferenz des Asse II-Koordinationskreises unabhängiger Bürgerinitiativen am Montagabend stand im Mittelpunkt der sogenannte Rückholplan der Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) für die Rückholung von Atommüll aus Asse II. „Der Plan ist völlig unzureichend und fehlerhaft. Wir müssen ihn zurückweisen“, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized

Offener Brief an das BfS und Petition zu „Fukushima-Jahrestag im Zeichen der olympischen Ringe: Aufenthalt stellt kein Risiko dar“

Paul Koch und Bodo Walther von der hiesigen Initiative „Europäischen Aktionswochen für eine Zukunft von Tschernobyl und Fukushima“ (EuAW/BS) und dem landeskirchlichen „Arbeitskreis Japan“, sowie Eleonore und Wolfgang Bischoff von der Wolfenbütteler AtomAusstiegsGruppe (WAAG) haben sich mit einem „offenen Brief“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized

Akten des Parlamentarischen Untersuchungsausschuss des Landtages zur Schachtanlage Asse II: Analysiert, aber Bericht bleibt geheim?

Zwischen 2013 und 2018 arbeitete das Institut für Wissensanalyse und Wissenssynthese (IWW) des Helmholtz Zentrum München – finanziert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) – an dem Projekt „Wissensmanagement von Altdokumenten aus Forschung, Verwaltung und Betrieb“ . Als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized

Mahnwache zu Asse II & Co. am kommenden Montag

Am kommenden Montag, den 2. März findet wieder ab 18 Uhr die Mahnwache zu Asse II & Co. vor Seeliger, Lange Herzogstr. 63 in Wolfenbüttel statt. Diese Mahnwache ist die Auftaktveranstaltung der diesjährigen „Europäischen Aktionswochen für eine Zukunft nach Tschernobyl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized

Kein WAAG-Treffen in der Ulme, sondern auf dem Stadtmarkt

Wir hatten zu unserem Treffen am Freitag, den 28.2.20 in der Ulme eingeladen. Jetzt findet an dem Tag auch um 18 Uhr eine Mahnwache für die Opfer von Terror und Gewalt statt, siehe https://regionalheute.de/freitag-auf-dem-stadtmarkt-mahnwache-fuer-die-opfer-von-terror-und-gewalt-1582783274/ Da wir dieses Thema auch für ganz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized

WAAG trifft sich am Freitag in der Ulme

Die Bürgerinitiative Wolfenbütteler Atom(und Kohle)AusstiegsGruppe (WAAG) trifft sich am Freitag, den 28. Februar ab 18 Uhr im Stadtteiltreff „Die Ulme“ Ulmenweg 2b in Wolfenbüttel. Es werden Themen rund um Asse II, die kommunale Klimapolitik und andere Umweltthemen besprochen. Die WAAG … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized

Mahnwache „Geh denken!“ am kommenden Montag

Am 3. Februar ist es wieder so weit, dann findet ab 18 Uhr wieder die monatliche Mahnwache vor Seeliger, Lange Herzogstr. 63 statt. Veranstalterin ist die Wolfenbütteler Atom-und KohleAusstiegsGruppe (WAAG). Themen zur Schachtanlage Asse II werden sein die Podiumsdiskussion der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized

Gastbeitrag: Keine olympischen Wettbewerbe in radioaktiv kontaminierten Regionen

Hallo, gerade habe ich auf openPetition eine Petition unterschrieben, die dich interessieren könnte. Unterzeichne auch du: http://www.openpetition.eu/petition/online/keine-olympischen-wettbewerbe-in-radioaktiv-kontaminierten-regionen Ich habe unterschrieben, weil: Es gibt viele Gründe dagegen. Der für mich wichtigste ist, dass auch „Otto-Normal-Verbraucher“ seit Tschernobyl weis (oder wissen könnte), … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized

Keine Erweiterung des Chemielagers PLG in Bad Harzburg ohne Umweltverträglichkeitsprüfung

EILT – EINSPRUCHSFRIST ENDET AM 2.12.2019 Die Firma PLG mit Sitz im Landkreis Wolfenbüttel – in Baddeckenstedt – betreibt seit 2016 ein Chemielager in Bad Harzburg, Gödeckekamp 7. Im Umfeld diese Anlage befinden sich lt. BUND und NABU Quellaustritte und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized

Mahnwache „Geh denken!“ am kommenden Montag 

Die nächste Mahnwache „Geh denken!“ findet am Montag, den 2. Dezember wegen des Weihnachtsmarktes nicht vor Seeliger, sondern im Bereich Krambuden 9 statt. Sie beginnt – wie immer – um 18 Uhr. Es wird über den Bericht zur Rückholungsplanung der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized