Archiv des Autors: wobwf

Informationsveranstaltung am 15.3.2019 – 18.00 Uhr im DGB-Haus Braunschweig

Zu einer Informationsveranstaltung zur Suche nach einem Atommülllager für hochradioaktiven Müll und die Auswirkungen für das Brauschweiger Land mit Angela Wolff von „ausgestrahlt“ laden der DGB, die IG Metall, verdi, die Bürgerinitiative Strahlenschutz, die WAAG, BASA, die AG Schacht Konrad … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized

Asse II: Keine verfrühten Standortfestlegungen!

ADer Asse II-Koordinationskreis unabhängiger Bürgerinitiativen hält Vorfestlegungen zur Atommüll-Konditionierungsanlage und zu einem langfristigen Zwischenlager bei der aktuellen Datenlage für falsch. Die wissenschaftlichen Berater des Begleitprozesses in der Arbeitsgruppe Option Rückholung (AGO) sind am 24. Januar 2019 mit einem Diskussionspapier hervorgetreten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized

Olympia in Fukushima und bedenkliche Entwicklungen zu Asse II?

Am 11. März jährt sich die Reaktorkatastrophe von Fukushima, am 26. April die von Tschernobyl. Aus diesem Anlass informieren die Mitveranstalter der „Europäischen Aktionswoche für eine Zukunft nach Tschernobyl und Fukushima“ Paul Koch und Bodo Walther auf der Mahnwache am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized

Rechtliche Sonderregelung für Atommüll aus Asse II nötig – Unabhängige Bürgerinitiativen fordern Lex Asse 2.0

Der Asse II-Koordinationskreis plädiert dafür, den Widerspruch zwischen dem Erfüllen von Atommüll-Endlagerbedingungen und dem Minimierungsgebot des Strahlenschutzgesetzes durch eine neue Gesetzgebung aufzulösen. Der Bundestag hat bekanntlich 2013 beschlossen, dass der Atommüll aus der  Schachtanlage Asse II zurückgeholt werden soll, weil er unten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized

Altes Schlafmittel in neuen Schläuchen –

Anmerkungen aus der Anti-Akw-Bewegung zum verkündeten „Kohleausstieg“ Anti Atom Büro Hamburg Februar 2019 Viel ist zu dem seit einiger Zeit vorliegenden Abschlussbericht der „Kommission für Wachstum, Stukturwandel und Beschäftigung“, in dem manche gern einen Beschluss zum bundesdeutschen Kohleausstieg sehen, bereits gesagt worden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized

A2K: Zur bevorstehenden Diskussion um Konditionierung und Zwischenlagerung: Kein Atommüll an Wohngebiete!

Die Lagerung und Verarbeitung von Atommüll dürfen nicht in der Nähe von Wohngebieten geschehen. Die Belastungen im Normalbetrieb und die zusätzlichen nicht absehbaren Belastungen bei einem Störfall schließen dies aus. „Der Schutz gegenwärtiger und kommender Generationen vor Radioaktivität muss Vorrang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized

Teilnahme an Umweltausschusssitzung statt Mahnwache zu Asse II & Co.

Am kommenden Montag, den 4.2.19, tagt der Umweltausschuss des Landkreises ab 16 Uhr im großen Sitzungssaal im Landkreisgebäude, Bahnhofstr. 11 (Eingang gegenüber der Hauptpost). Auf der Einladung zur Sitzung sind als Schwerpunktthemen angegeben:– Diskussion über Schacht Konrad– Rückholung des Atommülls … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized