Archiv des Autors: wobwf

Ausgabe 11 der Asse-Durchblicke ist erscheinen

      Die neueste Version der Asse-Durchblicke kann hier heruntergeladen werden.

Veröffentlicht unter Asse II, Zwischenlager

Mahnwache – „Re-Start“ am 6.7.2020

Am ersten Montag im Juli findet die Mahnwache zu Asse II & Co. wieder statt – mit dem entsprechenden Abstand und mit Mund- und Nasenschutz. Treffpunkt ist am Montag, den 6. Juli – wie immer – ab 18 Uhr vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Atompolitik, Endlager, Zwischenlager

Atommüll in Asse II: Gute Rückholungsplanung sieht anders aus!

Bei der Videokonferenz des Asse II-Koordinationskreises unabhängiger Bürgerinitiativen am Montagabend stand im Mittelpunkt der sogenannte Rückholplan der Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) für die Rückholung von Atommüll aus Asse II. „Der Plan ist völlig unzureichend und fehlerhaft. Wir müssen ihn zurückweisen“, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized

Offener Brief an das BfS und Petition zu „Fukushima-Jahrestag im Zeichen der olympischen Ringe: Aufenthalt stellt kein Risiko dar“

Paul Koch und Bodo Walther von der hiesigen Initiative „Europäischen Aktionswochen für eine Zukunft von Tschernobyl und Fukushima“ (EuAW/BS) und dem landeskirchlichen „Arbeitskreis Japan“, sowie Eleonore und Wolfgang Bischoff von der Wolfenbütteler AtomAusstiegsGruppe (WAAG) haben sich mit einem „offenen Brief“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized

Akten des Parlamentarischen Untersuchungsausschuss des Landtages zur Schachtanlage Asse II: Analysiert, aber Bericht bleibt geheim?

Zwischen 2013 und 2018 arbeitete das Institut für Wissensanalyse und Wissenssynthese (IWW) des Helmholtz Zentrum München – finanziert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) – an dem Projekt „Wissensmanagement von Altdokumenten aus Forschung, Verwaltung und Betrieb“ . Als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized

Mahnwache zu Asse II & Co. am kommenden Montag

Am kommenden Montag, den 2. März findet wieder ab 18 Uhr die Mahnwache zu Asse II & Co. vor Seeliger, Lange Herzogstr. 63 in Wolfenbüttel statt. Diese Mahnwache ist die Auftaktveranstaltung der diesjährigen „Europäischen Aktionswochen für eine Zukunft nach Tschernobyl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized

Kein WAAG-Treffen in der Ulme, sondern auf dem Stadtmarkt

Wir hatten zu unserem Treffen am Freitag, den 28.2.20 in der Ulme eingeladen. Jetzt findet an dem Tag auch um 18 Uhr eine Mahnwache für die Opfer von Terror und Gewalt statt, siehe https://regionalheute.de/freitag-auf-dem-stadtmarkt-mahnwache-fuer-die-opfer-von-terror-und-gewalt-1582783274/ Da wir dieses Thema auch für ganz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized

WAAG trifft sich am Freitag in der Ulme

Die Bürgerinitiative Wolfenbütteler Atom(und Kohle)AusstiegsGruppe (WAAG) trifft sich am Freitag, den 28. Februar ab 18 Uhr im Stadtteiltreff „Die Ulme“ Ulmenweg 2b in Wolfenbüttel. Es werden Themen rund um Asse II, die kommunale Klimapolitik und andere Umweltthemen besprochen. Die WAAG … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized

Mahnwache „Geh denken!“ am kommenden Montag

Am 3. Februar ist es wieder so weit, dann findet ab 18 Uhr wieder die monatliche Mahnwache vor Seeliger, Lange Herzogstr. 63 statt. Veranstalterin ist die Wolfenbütteler Atom-und KohleAusstiegsGruppe (WAAG). Themen zur Schachtanlage Asse II werden sein die Podiumsdiskussion der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized

Kostenlose Messungen für AnwohnerInnen der Schachtanlage Asse II

Seit 2012 wird ein Messprogramm für die Produkte der Landwirte durchgeführt, siehe https://www.bge.de/de/aktuelles/meldungen-und-pressemitteilungen/meldung/news/2019/11/404-schachtanlage-asse-ii-und-endlager-konrad/ Wir hatten als Bürgerinitiativen gefordert, dass AnwohnerInnen ihre Produkte aus dem Garten, Bodenproben und z. B. Brunnenwasser kostenlos vor Ort beproben lassen können. Die Beprobung vor Ort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Asse II